«

»

Parodontax Classic ohne Fluorid

Parodontax ist ein Klassiker unter den Zahnpasten. Bereits 1937 entwickelte der Zahnarzt Dr. Focke aus Dresden in Zusammenarbeit mit den Pharmahersteller Madaus eine Zahncreme mit entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften auf Basis von Natriumbicarbonat und Kräutern.
Zunächst war die Zahncreme nur in Apotheken erhältlich. Wissenschaftliche Studien bestätigten die vorbeugende Wirkung gegen Zahnfleischentzündung. Parodontax classic war von Anfang an fluoridfrei. Sie richtet sich an alle, die bewusst auf Fluor verzichten müssen. Daneben bietet Parodontax auch fluoridhaltige Zahncremes an. Mittlerweile gehört Parodontax zum britischen Pharmakonzern Glaxo Smith Kline.

Heute ist die Zahncreme ohne Fluor auch in Supermärkten und Drogerien erhältlich. Sie pflegt das gereizte Zahnfleisch, unterstützt dabei, Zahnfleischbluten vorzubeugen und reinigt mäßig abrasiv den Zahnschmelz.

  • ohne anionische Tenside
  • ohne Fluoride

Inhaltsstoffe:
Sodium Bicarbonate, Aqua, Glycerin, Cocamidolpropyl betaine, Alcohol, Krameria Triandra extract, Echinacea purpurea Juice, Xanthan gum, Chamomilla recutita extract, Comiphora myrrha extract, sodium saccharin, Sodium benzoate, Salvia officinalis oil, Mentha piperita oil, Mentha arvensis oil, Limonene, CI 77491

3 Kommentare

  1. Jo Seifried

    Diese Zahncreme heißt jetzt Paradontax Med und ist mit 6 Pflanzen Extrakten angerührt.

    Echinacea, Kamille, Salbei, Myrrhe, Rathania, Pfefferminze, Und als Zusatz Mineralsalz, Was den leicht salzigen Geschmack ausmacht.. Mir schmeckt sie nicht besonders. Der Salzgeschmack ist schon etwas merkwürdig wenn man einen Frische Geschmack gewöhnt ist.

    Auch schäumen tut die Zahnpaste nicht und ist rosa.

  2. Paradontax Nutzer

    Hallo!

    Ich bin ein Paradontax Benutzer und es stimmt nicht! Gerade auf der Verpackung von Paradontax steht
    *Mit fluorid* das fluorid natürlich ist das kann ich nicht glauben. Das ist wieder so eine Masche der Pharmaindustrie. Auch in den Inhaltsstoffen steht FLUORID enthalten. Warum wird es hier als eine Fluoridfreie Zahnpasta vorgestellt? Demnach ist nicht, es ist 2014 und ich habe die Aktuelle Paradontax Zahnpasta. Kann mich jemand bitte dazu aufklären? Was den Geschmack an geht. lieber Nutzer über mir: Das sie mit dem Geschmack dieser Zahncreme nicht klarkommen liegt daran das sie einfach zuvor diese ganzen Pfefferminzhaltigen Zahnpasta cremes verwendet haben. Es zerstört unseren Geschmackssin wie auch das Fluorid es tut. Ich habe kein Problem mit dem Geschmack dieser Zahncreme.

    1. fluor

      In diesem Artikel wird die Parodontax Classic vorgestellt. Parodontax ist eine Marke von der es noch andere Zahncremes gibt: Parodontax mit Fluorid, Parodontax Sanftweiß, Parodontax Extra Frisch und auch Parodontax Med. Die Infos darüber findet ihr auf http://www.parodontax.de/content/produkte/produktuebersicht.jsp

      In diesem Artikel geht es lediglich um Zahncreme Parodontax Classic, die kein Fluorid enthält.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>