Chitodent

Chitodent® von Helmuth Focken Biotechnik ist eine fluoridfreie homöopathie-verträgliche Zahnpasta auf Basis von Chitosan.


Der Wirkstoff Chitosan wird aus Krabbenschalen gewonnnen. Krabbenfischer haben seit jeher gute Zähne und gutes Zahnfleisch. Die Friesen führten dies auf die chitinhaltigen Schalen zurück, die die Fischer an Bord verspeisten.

Und tatsächlich, Chitosan bindet schädliche Mundkeime, hemmt die Anlagerung von Bakterien auf der Zahnoberfläche und fördert die Wundheilung. Daher ist die Zahncreme, die bereits 2005 im Emsland entwickelt wurde, auch für Parodontosepatienten geeignet.

Folgende Eigenschaften des Chitosans in Zahnpasta konnten wissenschaftlich nachgewiesen werden:

  • antibakteriell, gegen Erreger, die Plaque, Karies und Parodontitis hervorrufen
  • stimulierender Effekt auf die Wundheilung
  • blutstillend
  • bindet Schwermetalle
  • fördert den Speichelfluss
  • bildet Filme, was den Zahn vor Säure und Abrasion schützt.

Die eingesetzten Aromastoffe werden homöopathie-verträglich hergestellt. Sie sind frei von Pfefferminze, Kamille, Kampfer oder anderen nicht homöopathieverträglichen ätherischen Ölen.

CHITODENT® ist frei von

  • Natriumlaurylsulfat (NLS) – chemischer Schaunbildner
  • und PEG Emulgatoren

Die 75 ml Tube ist salicylatfrei, methyl-salicylat-frei, wie auch mentholfrei. Diese eignet sich vor allem für Personen, mit Samter Trias oder Menschen, die an Fibromyalgie leiden.

Die 100 ml Tube ist vom BDIH als natürliches Naurkosmetikum zertifiziert.

Inhaltsstoffe 75ml Tube:

Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Glycerin, Cocoamidopropyl Betaine, Chitosan, Lactic acid, Aroma, Hydroxypropyl Guar, Sodium, Saccharin, CI 42051, Natriumhydroxid

Inhaltsstoffe 100ml Tube:

Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Glycerin,Chitosan,Lactic acid, Foeniculum Vulgare fruit oil, Xanthan
gum, Potassium, Glycyrrhizate, CI 77891


Leave a Reply 0 comments