Ajona Stomaticum

Ajona ist ein Klassiker unter den Zahncremes. Als erstes medizinisches Zahncremekonzentrat kam Ajona Stomaticum bereits 1952 auf den Markt.


Hergestellt wird die Zahnpasta ohne Fluorid von Dr. Liebe, einem mittelständischen Familienbetrieb in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart, der ausschließlich hochwertige Spezial-Zahncremes mit hohen medizinischen und wissenschaftlichen Ansprüchen entwickelt und selbst produziert.

Als Putzkörper kommen Calciumcarbonat und Natriumhydrogencarbonat zur schonenden Zahnreinigung zum Einsatz. Calcium und Phosphat fördern die Remineralisation der Zähne und härten die Zahnsubstanz.
Natriumlaurylsulfat dient als Emulgator, der durch seinen milden Schaum die Verteilung der hochwertigen Wirkstoffe unterstützt und die Reinigungswirkung der Putzkörper erhöht. Hochwertige ätherische Öle wirken antibakteriell. Bisabolol ein natürlicher, entzündungshemmender Wirkstoff schützt vor Zahnfleischentzündung und fördert die Regeneration des Zahnfleisches.

Ajona Stomaticum fluoridfrei
In einer aktuellen Studie der Universität Jena wurde die stark antimikrobielle Wirkung von Ajona bestätigt. Insbesondere bei den Keimen die Karies und Parodontose verursachen schnitt Ajona besser ab als die handelsüblichen Zahncremes.

Inhaltsstoffe
Aqua, Calcium Carbonate, Glycerin, Sodium Bicarbonate, Sodium Lauryl Sulfate, Urea, Diammonium Phosphate, Menthol, Eucalyptol, Anethol, Bisabolol, Citronellol, Eugenol, Geraniol, Mentha viridis, Linalool, Thymol, Tricalcium Citrate, Saccharin, Algin.


Leave a Reply 0 comments